Fotogalerie, Video und Referenzen

 

 

CHRIS

 

Schulungsfilme auf DSD - Videoportal

 

Quelle:   Google Rezensionen

Eine sehr empfehlenswerte Schule,man sieht beim Schwimmen eine schnelle Entwicklung an eigenen Kindern in sehr kurzer Zeit,ich als Mutter bin einfach überrascht.Nach unseren vier Unterrichten haben wir schon Abzeichen in Bronze! Chris macht das sehr geschickt.Super!!!

Nuza

Quelle:  DSD-Facebook

Diese Schwimmschule lohnt sich wirklich! Mit unserem 3. Kind werden wir gar nichts anderes mehr ausprobieren sondern direkt zu Chris gehen. Selbst Kinder mit Angst vor Wasser lernen hier zügig schwimmen!

Julia

Quelle:  Gästebuch

Eine verzweifelte,
nächtliche Internetrecherche führte mich als Mutter zu Chris, der sich auf meine Anfrage nach Einzelunterricht für meine 9jährige Tochter zwecks Hinführung zum Bronzeabzeichen sehr korrekt und prompt am nächsten Tag bei mir meldete. Meine Tochter startete bei Chris mit einem von Angst besetztem, verkrampften, mühsam erworbenem Seepferdchen. Meine Wünsche als Mutter an die Stunden bei Chris waren daher sehr bescheiden: Sie sollte etwas die Angst vor dem Element Wasser verlieren und sich darin sicherer bewegen können. Das war mir als Mutter ein Anliegen. Traumziel war für den Wechsel auf die weiterführende Schule der Erwerb des Bronzeabzeichens. 2 1/2 Wochen buchte ich bei Chris im Rahmen der Sommerferien fast täglich. Was dann geschah übertraf jegliche Erwartungen und Vorstellungen: Schon in der ersten Stunde verlor Tessa ihre Angst und begann, sich in dem Element Wasser zu Hause zu fühlen. Die Lernfortschritte waren rasant und nach kurzer Zeit schaffte sie das Bronzeabzeichen! Dieses wurde dann noch übertroffen von Silber und am Ende der 2 1/2 Wochen erlangte sie - Gold !!!

Diese Erfolgsgeschichte ist kaum zu glauben aber wahr. Aufgrund von Chris' eigener, sensationeller Schwimmkarriere ist er fachlich absolut top und hat aufgrund seiner Expertise eigene Methoden entwickelt, um den Kindern die Dinge einfacher vermitteln zu können. Durch seine ruhige, liebevolle, den ganzen kleinen Menschen sehende Art hat er das Herz unserer Tochter sofort erobert. Mit seiner natürlichen Autorität versteht er es, die Kinder auf dem schmalen Grad zwischen Leistungsforderung und Rücksichtnahme zum Erfolg zu führen - pädagogisch einwandfrei. Nach jeder Schwimmstunde gab Chris von sich aus ein Feed-back über die Lernfortschritte, so dass man den weiteren Verlauf gut einschätzen konnte. Die Stunden verliefen immer pünktlich und korrekt. Wir wohnen nicht gerade um die Ecke, aber die Erfolgsgeschichte unserer Tochter rechtfertigte für uns jeden Zeit- und Geldaufwand. Als Mutter bin ich wahnsinnig erleichtert, dass dieses Thema so grandios zum Abschluss kam, und unsere Tochter ist überglücklich in ihrer neuen Heimat - dem Element Wasser. Chris, wir danken Dir!

Positiv erwähnen möchte ich hier auch noch Robert, der mit seiner stets zuvorkommenden Art zum Wohlfühlklima mit beigetragen hat.

Chris, wir wünschen Dir, dass noch viele Kinder den Weg zu Dir finden, damit Du sie zu glücklichen Schwimmern ausbilden kannst.

Mama Alexandra mit Tochter Tessa

Quelle: Chris Wassersport - Web  

Hallo,    dank Chris hat unsere Tochter bereits nach 2 Treffen das Rückenschwimmen gelernt. Mittlerweile hat sie auch das Silberabzeichen gemacht. Chris pfeilt sehr professionell an der Technik des Schwimmens, was bei Kursen in Schwimmschulen nur bedingt oder überhaupt nicht der Fall ist. Unsere Tochter schwimmt jetzt technisch sauber, schneller und muß durch die saubere Technik beim Schwimmen nicht so viel Kraft wie zuvor aufwenden. Durch seine besondere Art mit Kindern umzugehen erreicht Chris diese was zum schnellen Lernprozess mit einem sehr hohem Spaßfaktor bei den Kindern führt. Die mit den Eltern zu Anfang besprochenen Lernziele werden so erfolgreich erreicht. Nach jedem Training führt Chris mit den Eltern ein Resumee des Trainings durch und gibt Tipps mit, was die Eltern mit den Kindern noch üben können. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Chris.


Viele Grüße aus Mettmann - Fam. Kaiper

Wiktoria

Quelle:   Chris Wassersport - Web 

Chris ist ein sehr guter Lehrer. Mir hat es besonders Spaß gemacht, dass er immer fördernd unterrichtet und immer viel interessantes Fachwissen zu allen Schwimmtechniken und Tauchen erzählt.

Ich freue mich schon an meinen nächsten Kurs mit Chris

Roswitha mit Mutter

Roswitha

Erwachsene

Sascha ist ein Ironman!

Vielen Dank an Christoph Wylezol, dass du mir das Schwimmen beigebracht hast.

Ironman – Die Geschichte

Vielen Dank, an alle die mit gefiebert haben. Ich bin fertig, fix und fertig.
Ich hab jetzt versucht mal eine halbe Nacht zu schlafen, aber der Körper schmerzt. Es war die Hölle, unvorstellbar. 39 Grad Hitze! Das Schwimmen war ohne Neo ok. Ich bin bestimmt über 4km geschwommen, um den Irren auszuweichen. Immer wieder Schläge von allen Seiten, immer wieder haut dir jemand auf die Beine. r ruhig geblieben und habe meinen Rhythmus nie verloren. Ich habe immer schön versucht aus dem Gedränge raus zu kommen.

Quelle:  Auszüge aus Sascha Facebook

Dann aufs Rad. Was für eine geile erste Runde: 33er Schnitt bei bewusst reduzierter Wattleistung. Es läuft, das macht Spaß!!! Nach dem Hühnerberg bei km 130 kam die Hitze. Aber wie, wie ein Heizgebläse vor der Nase. Der Körper hat kaum noch Flüssigkeit aufgenommen und ich hatte trotzdem Durst!!
In Bad Vibel war es heiß, das habe ich noch nie erlebt. Wie eine Sahara Peitsche. Ich hab weiter überholt! Der Schnitt geht runter, rapide. Gel, Salz Wasser. Irgendwie den Körper auf Funktion halten. Auf einmal war ich in Frankfurt, ich kam um die Ecke und alles stand voller Menschen, ich dachte Rennabbruch, doch dann wollte einer mein Rad. Als ich aus den Clickpedalen stieg, sofort ein Krampf in der Wade.Ich bin aber ruhig geblieben und habe meinen Rhythmus nie verloren. Ich habe immer schön versucht aus dem Gedränge raus zu kommen. Dann aufs Rad. Was für eine geile erste Runde: 33er Schnitt bei bewusst reduzierter Wattleistung. Es läuft, das macht Spaß!!!
Nach dem Hühnerberg bei km 130 kam die Hitze. Aber wie, wie ein Heizgebläse vor der Nase. Der Körper hat kaum noch Flüssigkeit aufgenommen und ich hatte trotzdem Durst!! In Bad Vibel war es heiß, das habe ich noch nie erlebt. Wie eine Sahara Peitsche. Ich hab weiter überholt! Der Schnitt geht runter, rapide. Gel, Salz Wasser. Irgendwie den Körper auf Funktion halten. Auf einmal war ich in Frankfurt, ich kam um die Ecke und alles stand voller Menschen, ich dachte Rennabbruch, doch dann wollte einer mein Rad. Als ich aus den Clickpedalen stieg, sofort ein Krampf in der Wade. Jetzt erst merkte ich das Radfahren ist zu Ende. Laufsachen geschnappt und ich wusste, das ich für Sub 11 unter 3:30 laufen muss. Das geht nicht. Eigentlich geht gar nichts mehr. Aber DNF (Do not finish) geht überhaupt nicht.
Also Marathon laufen! Irgendwie!
Wie kann ich mir die Sache vereinfachen? Umrechnen, 16 Runden Schloßpark. Nee das ist doof. Dann sehe ich Melli, sie freut sich mich zu sehen und ich sage alles ok, trotz Magenschmerzen, Beine schmerzen, und dieser Hitze!! Endlich Schatten, dann geht es. Sobald aber wieder freie Fläche ist kommt die Keule von oben.

Ich habe dann immer Eis unter die Mütze getan, an jeder Versorgungsstelle angehalten, Wasser, Salz, Cola und Orangen! Mein erstes Band vor der zweiten Brücke. So geht es, Melli im Zielbereich, dann die erste Brücke, Melli vor der zweiten Brücke und dann gibt es das Band. Kleine Ziele bringen den Erfolg!!
In der dritten Runde dann Durchfall, ab aufs Dixi Klo, danach ging es besser, auch wenn das mit Laufen nichts mehr zu tun hat. Das ist Joggen. Aber egal und wenn ich wie der Terminator im liegen mich in den Teppich kralle und nach vorne ziehe. Ich finishe!! Letzte Runde, umgerechnet 4 Runden im Schlosspark, noch drei Runden im Schlosspark, ich will nur noch ins Ziel. Mittlerweile ist nirgendwo mehr Schatten. Die Letzten drei Kilometer, Tempo umgerechnet, jetzt musst du schneller werden für unter 12h. Überall gehen die Leute oder liegen auf den Bänken, einer liegt auf der Trage eines Sanitäters, der hat alle Bänder ist auch auf den letzten drei Kilometern!
Jetzt bloß nicht sowas!
Also anhalten am Getränkestand und lieber noch mal trinken und Cola, dann das letzte Mal die Brücke hoch, ich schaff das – Ironman!
Ne, das war eine Kranke Sch....e!  Aber ich hab es gemacht. Und bin stolz wie Bolle!!!

 

Sascha Linder - Ironman

Quelle:  Chris Wassersport - Web  

Chris ist wirklich ein guter Schwimmlehrer. wer wirklich schwimmen lernen will, ist bei Ihm in guten Händen. Egal wie alt man ist er gibt einem das Vertrauen und nimmt einem die Angst vor dem Wasser. Ich bin 35 Jahre alt und konnte überhaupt nicht schwimmen und hatte Angst vor dem Wasser, da ich als Kind fast ertrunken wäre. Nach vier Doppelstunden konnte ich schwimmen, abtauchen und locker über Wasser bleiben. Ich danke Dir Chris und alles Gute!!! 

Sahin

Quelle:  Chris Wassersport - Web  

Guten tag,
wollte mal auch mein Feedback abgeben. Erstmals vielen Dank an Chris er ist ein top Schwimmlehrer und ich versichere euch ...egal wie alt ihr seit oder was für Ängste ihr habt ...Chris bringt euch das schwimmen bei er geht alles so ruhig und locker an sodass man sich bei ihn sicher fühlt und die Ängste so langsam verschwinden. Ich dachte würde es nie lernen bin schon 25 Jahre alt bin bis jetzt 7 Stunden dabei und es wird so langsam wichtig ist für mich ein top Schwimmlehrer aber auch ein Lehrer der Spaß versteht und kein versteiftest Training macht und das habe ich beim Chris gefunden.
Freue mich auf jeden fall auf die nächste schwimmstunde! 

Basilio

Quelle:  Chris Wassersport - Web  

Da ich nie richtig Schwimmen gelernt habe, jetzt aber mit 31 Jahren für mein Studium die Rettungsfähigkeit nachweisen muss, stand ich vor ein kaum zu überwindendes Problem. Einen Schwimmkurs für Erwachsene, der meinen Bedürfnissen entsprach, gab es auch nicht. Auf der Suche nach einem privaten Schwimmlehrer bin ich über das Internet auf Chris gestoßen. Obwohl ich einen Hin- und Rückweg von 360km !! habe, habe ich es versucht. Nach der ersten Schwimmstunde hat mich Chris sowohl fachlich, aber auch insbesondere menschlich begeistert. Ich stehe jetzt kurz vor der Prüfung. Ich bin mir sicher, ich hätte es alleine niemals so weit geschafft. Dafür wäre mir kein Weg zu weit gewesen.

Ich kann Chris uneingeschränkt weiterempfehlen! 

Jamal aus Bielefeld

Quelle:  Chris Wassersport - Web 

Chris ist der Hammer. Ich dachte, ich (43) würde in meinem Leben nie schwimmen lernen und nach 5 Stunden habe ich letztes Mal sogar Bronze (200 m in weniger als 7 Min.) geschafft!

Netter und professioneller Lehrer, sehr zu empfehlen! 

Francisco

Quelle:   Chris Wassersport - Web 

Hallo Chris,

Hiermit möchte ich meine Erfahrungen mit allen Besuchern teilen.
Ich bin 34 Jahr alt und als Nichtschwimmer habe ich bei Chris angefangen das Schwimmen zu erlernen.
Nachdem 5. Unterricht konnte ich 500m Brustschwimmen, 3,5m tief tauchen (mit Druckausgleich) und Unterwasser 12m schwimmen. Kraustill rückwärts 50m (sogar auch länger). 3m Fußsprung , 1 m Kopfsprung usw. gehörten zum meinem erlernten Schwimmtechniken. Alles habe zum Chris zu bedanken. So schnell hätte ich nicht erwartet, dass ich so weit kommen konnte.

"Lernen hat keine alter" war die Motto von unserem Motivation. Viele Grüße! 

Muzaffer

schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf
schwimmen lernen düsseldorf

Daumen hoch für die DSD - Schwimmschule Düsseldorf

Schwimmschule Düsseldorf; Düsseldorfer Schwimmschule Delphins; Schwimmen lernen in Düsseldorf; Düsseldorfer Schwimmschule; Schwimmkurse in Düsseldorf; Düsseldorfer Schwimmkurse; Schwimmen lernen in Düsseldorf; Kinder lernen Schwimmen in Düsseldorf; Einzelschwimmunterricht in Düsseldorf; Privat Schwimmen in Düsseldorf; Fortbildung im Schwimmen;  Kinderschwimmen in Düsseldorf; Schwimmen lernen in Neuss; Schwimmen lernen in Hilden; Schwimmen lernen in Mettmann; Schwimmen lernen in Erkrath; Schwimmen lernen in Langenfeld; Schwimmen lernen in Monheim; Schwimmen; Tauchen;